Die Top10-Tweets des Oktobers

Psy­chother­a­peutin hat mir ein Glas Rotwein zum Ein­schlafen emp­fohlen. Was wird sie mir als näch­stes empfehlen: Verdrängung?

— Eri­ka Rat­cliffe (@ratcliffe_erika) 7. Okto­ber 2020

auf der waschmas­chine stand noch 100 minuten und ich war mir für einen 30-jähri­gen erstaunlich sich­er dass das eine stunde ist

— lukas ‘brotein­heit’ dies­tel (@EckDoktor) 28. Okto­ber 2020

„Hast du die neuesten Zahlen schon gesehen?“

„Es gibt neue Zahlen? OMG! Haben sie endlich ‚drölfzig’ aufgenommen?“

„Was?“

„Was?“

— Enten­schaf (@meisterkurs) 28. Okto­ber 2020

Du bist also Radi­ologe? Nenn mir alle Lieder.

— Ann Wältin (@Ann_Waeltin) 29. Okto­ber 2020

Es bleibt eines der großen humoris­tis­chen Mankos der deutschen Poli­tik, dass Herr Mützenich (SPD) mit Vor­na­men schlicht „Rolf“ heißt statt „Ichfind­meine“.

— bov bjerg (@bov) 29. Okto­ber 2020

Continue Reading

Die Top10-Tweets des Septembers

Continue Reading

Die Top10-Tweets des Augusts

Continue Reading

Die Top10-Tweets des Aprils

Continue Reading

Die Top10-Tweets des Februars

Continue Reading

Die Top10-Tweets des Januars

Continue Reading