Lesezeichen vom 13. Oktober 2019

Die Nachtgeschichten von heute

  • Dim­itrij Kapitel­man: Hässliche Worte, hässliche Tat­en “Ich danke jed­er und jedem für die Anteil­nahme. Aber kann keinen Schock vor­spie­len, wo kein­er ist. Ich kann nicht völ­lig über­rascht fra­gen, wie-kon­nte-das-nur-geschehen? Es kon­nte und musste geschehen, weil es inzwis­chen nor­mal ist, dass Nazis in Deutsch­land Men­schen umbrin­gen.”

Sommerlese

Wegen Umzugs und Auf­passens auf die Nachkom­men­schaft wurde es lesetech­nisch gese­hen mau bei mir, ich halte mal fest, was im Som­mer so unter meine Augen kam:

Gary Shteyn­gart — Willkom­men in Lake Suc­cess Stark star­tender Roman ins heutige Ameri­ka: Einem mil­lio­nen­schw­eren, aber nicht exor­bi­tant reichen Invest­ment­banker fall­en seine Lebenslü­gen vor die Füße, was nicht weniger wird, als er eine Odyssee startet,