Guten Morgen

In der drit­ten Folge der ersten Staffel von Bosch kommt in den Unter­titeln die Redewen­dung “sauber wie ein Non­nen­popo” vor. Einzige von Google erfasste Ver­wen­dung dieser Redewen­dung im Deutschen: Die Unter­ti­tel der drit­ten Folge der ersten Staffel der Serie Bosch.

Tja, Youtube hat bei Ken Jeb­sen den Steck­er gezo­gen und der haut jet­zt auch in den Sack,

Gute Nacht

Let­ztens las ich ja das aktuelle Bild­blog-Buch. Von Seit­en der Blödzeitung wird ja gerne gemeint, Leute, die sie blöd fän­den, läsen die Zeitung gar nicht, was in meinem Fall ja auch seit Ewigkeit­en stimmt — ich ignoriere selb­st Auf­steller bewusst -, aber auf den aktuellen Stand gebracht merkt man: Nichts Gutes hat man verpasst.

Und als ich neulich Cui bono: WTF hap­pened to Ken Jeb­sen?

Ehrlich, Andreas — Wissen für die Katz

Dieser kleine Schmök­er kommt hüb­sch aufgemacht daher, wirkt etwas bil­lig, was irgend­wie aber auch zu den sehr kurz gehal­te­nen Ein­trä­gen über “Skur­riles, Amüsantes und Verblüf­fend­es in sein­er ”unnützesten” Form”, so dass es im DDR-Duden (zumin­d­est bis 1985) keinen Ein­trag zu “Wel­treise” gab.

Bei kurzen Klobe­suchen ist dieser Schmök­er für fix­es, erstaunen­des Wis­sen sehr gut geeignet. Von fünf möglichen Klorollen bekommt er:

Gute Nacht

Ntv geht auf, dass es unter den Tele­fo­nan­bi­etern außeror­dentlich viele Beschw­er­den über Voda­fone gibt. Ich kön­nte da zwei Geschicht­en aus eigen­er Erfahrung beitra­gen, ohne dass ich je Voda­­fone-Kunde war oder wer­den wollte.

Die FDP hat auf ihrem Bun­desparteitag für die Freiga­be aller Dogen ges­timmt. Und den Beschluss wieder zurückgenom­men, als die Wirkung nach­ließ.

Gute Nacht

Jan Hahn ist gestor­ben. Ich schauer zwar schon lange kein Sat1 und kein Früh­stücks­fernse­hen mehr, erin­nere mich aber noch gut an seinen Witz, seine gute Laune und sein geerdetes Wesen, was einem früher einen beschwingten Start in den Tag ver­schafft hat.

Die Zeit schleud­ert Olaf Scholz ein irri­tiertes Kämpf doch mal! ent­ge­gen. Die Mei­n­ung,

Ausgedachte Probleme

Leo Fis­ch­er haut auf Ober­schichtige in der Coro­n­a­pan­demie und das kön­nte man fast direkt in Stein meißeln:

Während die Krankheit Fam­i­lien zer­stört und Mil­lio­nen ins Elend taucht, will die deutsche Ober­schicht vor allem wieder in die Oper gehen. […] Es ist die Empörung ein­er ganzen Klasse, die nicht ein­sieht, dass für sie noch Regeln gel­ten.

R.i.p. Jim Steinman (1947–2021)

Link

Gute Nacht

Die Superli­ga ste­ht ja bei Fußballinter­essierten ger­ade sehr im Fokus. David Bad­diel lässt da ger­ade derbe die Luft raus. Es käme zu der irrwitzi­gen Sit­u­a­tion, dass sich Zweitvertre­tun­gen von

Man­ches­ter Unit­ed, Man­ches­ter City, Tot­ten­ham Hot­spurs und Arse­nal Lon­don in der zweit­en Hälfte der englis­chen Pre­mier League tum­melten, während die anderen Clubs sich bekämpften, um an ein­er Liga mit Man­ches­ter Unit­ed,

Moin

Gott macht keine Über­stun­den: In Lev­erkusen sind bis Ende Juni die Ter­mine für das Aus­treten aus der Katholis­chen Kirche aus­ge­bucht.

Die Clear­ing­stelle Urhe­ber­reecht hat die Domain canna.to bei eini­gen Inter­net­providern sper­ren lassen. Die Sub­do­main uu.canna.to, über die die eigentlichen ille­galen Down­loads laufen, aber nicht. Alles Profis da.

Psy­choter­ror durch Recht­sex­treme, kein leicht­es Leben.

Sauerkrauteintopf

Jet­zt in der kalten Jahreszeit sind ja Ein­töpfe auch ein The­ma, ger­ade wenn man sich auf ein paar Gerichte in der heimis­chen Küche fest­gelegt hat und mal ohne großen Aufwand was anderes auf den Teller zaubern will. Ein Sauer­krautein­topf wäre eine schöne Wahl. Man macht ihn so:

Rezept 1 Kg mehlige oder fes­tkochende Kartof­feln, 200 g ungeräuchert­er Speck,