Guten Morgen

Morgenkaffee

Das Som­mer­märchen ist vor­bei.
Wenn das Som­mer­märchen vor­bei ist, kann ja das Genießen des Som­mers begin­nen, wie beim Prov­inzkind.
Der Chatzi ist ja auch drol­lig: Nicht nur, dass der FDP-Poli­tik­er die an seine Dok­torar­beit gerichteten Pla­giatsvor­würfe nicht entkräften kann, er meint auch, dass, weil Pla­giate aufgedeckt wer­den, Akademik­er nicht mehr Poli­tik­er wer­den wollen. Die Argu­men­ta­tion besagt in etwa, dass man nicht mehr einkaufen geht, weil Diebe geschnappt wor­den sind .
Wann ist ein Blog ein Blog? fragt Rou­ven, ein wenig wohl, um sich über das ver­al­tete Redak­tion­ssys­tem der Neuen West­fälis­chen zu wun­dern, ein wenig der Schreiblust wegen. 

Und während ich mir die Frage stelle: Warum ist dieser zusam­mengeschus­terte Kopierblödsinn eigentlich so en vogue? hole ich mir erst­mal noch einen Kaffee.

Continue Reading

Guten Morgen

Morgenkaffee

Im Fall Strauß-Kahn macht die New York Times mit ein­er Wen­demöglichkeit auf: Wird die Anklage schon bald fall­en gelassen?
Ein erster Erfolg der Umstel­lung auf das Bach­e­lor-/Mas­ter-Stu­di­en­sys­tem: Die Stu­den­ten nehmen mehr Psy­chophar­ma­ka.
Zum Woch­enende: Die Top 10 Tweets des Juni.

Und während ich mir die Frage stelle: Wer­den Män­ner zunehmend durch die öffentlich skan­dal­isierten Verge­wal­ti­gungsvor­würfe in ihrer Exis­tenz gefährdet? hole ich mir erst­mal noch einen Kaffee.

Continue Reading

Youp’s last tweet

This is a sad day for twit­ter users as one of the most impor­tant dutch cabaret artists, Youp van ‘t hek announced to stop twittering:
youp
[“Let­zter Tweet, 500 sind mehr als genug. Werde nun wieder andere sinnlose Dinge tun. Viele Dank für die Aufmerk­samkeit. / Last tweet. 500 are more than enough. I’m going to do some oth­er sens­less things by now. Thanks for your attention!”]
And for those that don’t know Youp by now, here’s a song in dutch with a ger­man translation:

Tausend Hunger­bäuche in Ruanda
Mil­lio­nen Hutu­tut­sis gehen drauf
In Chi­na läuft der aller­let­zte Panda
Und Chiq­ui­ta ist ne prächtige Banane
Ein Flugzeug stürzt ins Meer, dicht bei Biskaya
Dabei sind hun­derte gestorben
Ein Teil wurd’ aufge­fressen von den Haien
Und Chiq­ui­ta ist ne prächtige Banane
Palesti­nenser wer­fen weit­er mit Steinen
Die Umwelt ähnelt immer mehr dem Mond
In Bel­gien sind Kinderchen verschwunden
Und Chiq­ui­ta ist ne prächtige Banane
Ein Tor­na­do fordert 56 Tote
Und Arie, ja, Arie, der kann gehn
Le Pen meint, alle Neger sind auch Juden
Und Chiq­ui­ta ist ne prächtige Banane
Ihr seht die News, Dank sei der Reklame
Seht Ihr wie wir dem Don­ner ent­ge­gen gehn
Von allen Toten vergesst Ihr alle Namen
Außer Chiquita
Denn Chiq­ui­ta ist ne prächtige Banane
Ja, ist ne prächtige Banane
Ja, ist ne prächtige Banane
Cha cha cha
youp2
[“Gebotoxt unter der Bur­ka. Dann bist du reich.” / “Being botoxed under your burqa. Then you’re rich.”] 

Continue Reading