Guten Morgen

Jet­zt mal zu den guten Nachricht­en in Zeit­en von Coro­na: Das zakk wird wohl nicht unterge­hen.

Hin­rich Lührssen verkauft seine AfD-Mitar­beit als Under­cov­er-Aktion. Ein­mal Spi­on sein, peng peng.

Thomas Lück­erath meint, Unter Fre­un­den stirbt man nicht sei als Ausstrahlung bei Vox ver­schenkt wor­den. Mich hat ja eher die x‑te Vari­ante von Immer Ärg­er mit Bernie nicht gereizt.

Und während ich mir die Frage stelle: Hat das Stream­ing den Lin­ear­fernsehstar gekillt? hole ich mir erst­mal noch einen Kaffee.

Antworten