Guten Morgen

Dem mailbox.org-Chef passen See­hofers Pläne, Inter­net­di­en­ste nicht mehr anonym nutzen zu kön­nen, gar nicht in den Kram.

Ein Gutacht­en ist raus, dass die Auf­nahme von Fin­gerabrück­en in den Per­son­alausweis für rechtswidrig hält.

Die Blödzeitung möchte bei den inter­nen Unter­suchun­gen gegen ihren Chefredak­teur keine Vorverurteilun­gen zulassen. Sel­ten hat eine Zeitung der­art gegen die eige­nen Prinzip­i­en verstoßen.

Und während ich mir die Frage stelle: Implodiert jet­zt die Blödzeitung, oder ist sie selb­st dazu zu blöd? hole ich mir erst­mal noch einen Kaffee.

Continue Reading