Gute Nacht

Das wird wohl aus amerikanis­ch­er Sicht eine heik­le Woche, denn es ste­hen wohl neben der Ein­führung des neuen Präsi­den­ten weit­ere Beg­nadi­gun­gen des alten an. Er kön­nte wom­öglich die Angreifer des Capi­tols begnadigen.

Eine Teil­nehmerin der Bestür­mung fühlt sich ver­schaukelt, nun da ihr Gefäng­nis dro­ht. Sie sei schließlich eine ganz nor­male Per­son. Am 6. Jan­u­ar hat­te sie noch von sich gegeben:

we are going to fuck­ing go in here. Life or death, it does­n’t mat­ter. Here we go.

und

We just stormed the cap­i­tal. It was one of the best days of my life.

Nor­maler geht’s ja jet­zt wohl nicht. Zur Bestür­mung ist sie im Pri­vat Jet angereist, sehen Sie, ganz normal.

Alex­ei Ana­tol­je­w­itsch Nawal­ny ist nach seinem Rück­flug nach Rus­s­land erwartungs­gemäß ver­haftet wor­den und kön­nte damit doch die rus­sis­che Regierung schwächen.

Und während ich mir die Frage stelle: Sollte man wirk­lich je frei­willig bere­it sein, für sein Land in den Tod zu gehen? fahre ich den Rech­n­er runter.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.