Gute Nacht

Die New York Times fasst die Vorgänge beim Sturm auf das Capi­tol 2021 anschaulich zusam­men. Man hört von Pla­nun­gen, dass beteiligte Grup­pen noch ein­mal auf die Straße wollen, aber wieso sollte man solche Gerüchte ger­ade wohl nicht irgend­wo finden? 

In Großbri­tan­nien offen­baren sich erste Prob­leme, die die Regierung nach eigen­er Darstel­lung eigentlich im Griff hat­te: Bands müssen für jedes EU-Land Visa beantra­gen, obwohl die EU wie jedem anderen Land ein ein­fach­es Ange­bot gemacht hat. Da Fis­chex­porte in die EU zu viel Papier­ar­beit mit sich ziehen, ste­ht die Fis­cherei in Großbri­tan­nien vor einem Aus­fuhrstopp.

Mari­na Hyde schlägt die Hände überm Kopf zusam­men, dass in Großbri­tan­nien eine Art Foxnews enste­hen soll.

Und während ich mir die Frage stelle: Wie weit kön­nte die Blödzeitung noch ihre Verbindung zu Ratio­nal­ität run­ter­fahren, um mit den Fox-Kanälen dieser Welt mitzuhal­ten? fahre ich den Rech­n­er runter.

Continue Reading