Guten Morgen

Tele5 set­zt zu Wei­h­nacht­en erst mal ein Drit­tel der Beschäftigten vor die Tür, obwohl das Geschäft gut läuft.

Diego Maradona ist gestern gestor­ben. Jet­zt kann man sich stre­it­en, ob er den Fuß Gottes hat­te oder die Hand.

Es sind wohl so 350.000 Zugangs­dat­en zu Spo­ti­fy im Netz aufge­taucht, schein­bar durch schlecht gewählte Passwörter.

Ein Schrift­steller hat sich auf Lib­er­ary Gen­e­sis ein Buch nicht so legal run­ter­laden und jet­zt wurmt mich doch, wer dieser tolle Schrift­steller wohl sein mag. Das eigentliche The­ma ist ja so unheim­lich alt, dass man nur gäh­nen kann.

Und während ich mir die Frage stelle: Redet man bei ille­gal im Netz herum­schwirren­den Büch­ern nicht von weggeschwomme­nen Fellen? hole ich mir erst­mal noch einen Kaffee.

Continue Reading

Gute Nacht

Das Wichtig­ste zuerst: Durch Flat­u­len­zen kann man das Coro­n­avirus auch über­tra­gen. Massen­imp­fun­gen gegen das Virus wird es erst Mitte 2021 geben.

Auch die Katholis­che Kirche geht neue Wege: Wei­h­wass­er aus dem Spender. Nicht zu ver­wech­seln mit dem Desinfektionsmittelspender.

Don­ald Trump ist auf eine Fake-Twit­ter-Seite reinge­fall­en, auf der behauptet wurde, sie gehöre sein­er Schwester.

Und während ich mir die Frage stelle: Drehen jet­zt noch mehr Leute durch, weil wir vielle­icht erst die Hälfte des Weges hin­ter uns haben? fahre ich den Rech­n­er runter.

Continue Reading