Gute Nacht

Es gibt jet­zt die Möglichkeit, seine Blog­posts in Threads auf Twit­ter zu posten, um bess­er mit der dor­ti­gen Gemeinde ins Gespräch zu kom­men, aber ein­er­seits habe ich die tech­nis­che Real­isierung irgend­wie nicht ganz gepeilt und ander­er­seits weiß ich auch nicht, wieso ich denn Twit­ter kosten­los füt­tern soll. Twit­ter ist nun mal in Deutsch­land kein Main­stream gewor­den.

Die Abstand-Hygiene-All­t­ags­maske-Regel, kurz AHA wird zu CAHAL, also Coro­na-App instal­lieren, AHA und Lüften. Oder AHAAL, wie Stef­fen Seib­ert meint, AHA, App und Lüften. HÖMMA gin­ge auch.

Dex­ter kommt zurück.

Sack Reis des Tages: Neben dem Bewachen der Leicht­ma­trosin habe ich heute dem Jugend­par­la­ment Ibben­büren eine Seite gebastelt, und denen Face­book- und Fedi­verse-Präsen­zen und einen Wiki-Ein­trag ver­schafft.

Und während ich mir die Frage stelle: Kann man nicht noch Doofe-Leute-Doof-anguck­en mit ins Cahal nehmen? fahre ich den Rech­n­er runter.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.