Guten Morgen

Kavents­frau muss an Land in die ver­botene Stadt, Leicht­ma­trosin ist um kurz nach 6 wach, will Lieder hören, aber nicht das. Fragt nach “Ich möchte eine Fre­undin haben”, habe aber keine Ahnung, ob das ein Lied ist oder wo sie das son­st her haben kön­nte. Früh­stück wird ver­weigert, lau­nis­ch­er Start in den Tag. Etwas unruhiger See­gang heute, Regen­schauer.

Alex­ej Nawal­ny meint, der Balkon­sänger von gestern Abend sei ein Lauf­bursche Putins. Kommt mir etwas zu sportlich vor, die For­mulierung.

Michelle Oba­ma wirft Trump vorsät­zlich­es Miss­man­age­ment vor. Das ist eventuell dann doch mal ein neuer Gedanke.

Pan Tau ist neu ver­filmt wor­den. Erin­nert mich daran, dass ich das Twit­ter-Pro­fil noch besitze. Erin­nert Cor­du­la Dieck­mann an das Orig­i­nal:

Ein Vater set­zt sich auf eine Tüte mit Eiern. Ein Heimw­erk­er hat das Ofen­rohr so schlecht instal­liert, dass es mit ein­er Riesen­ladung Ruß aus der Wand fliegt. Und ein Mann find­et in sein­er Woh­nung plöt­zlich ein Auto.

Und während ich mir die Frage stelle: Sind die Neu­ver­fil­mungen nicht am besten dazu geeinget, den alten Kram nochmal wertschätzend zu sehen? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.