Gute Nacht

Face­book bietet an Face­book und Insta­gram in Europa abzuschal­ten. AKZEPTIERT! What­sApp wollen sie dann doch wohl weit­er anbi­eten. Irgen­dein Hak­en ist ja immer.

Der CDU-Ober­bürg­er­meis­terkan­di­dat fordert, dass die Polizei ein­schre­it­et, wenn Kip­pen oder Kau­gum­mis auf die Straße gewor­fen wer­den. Erst dann fühlt sich der immer­schon­richtige Deutsche wieder sich­er. Wird sich­er mit dem vorhan­de­nen Per­son­al ganz ein­fach zu kon­trol­lieren sein, diese Kau­gum­mikip­pen­spuck­mafia:

Das Ziel der Strate­gie ist es, Straftat­en bere­its im Anfangssta­di­um aufzudeck­en und zu ver­hin­dern.

YEAH! Raub­mord­kau­gum­mi­und­kip­pen­spuck­mafi­aminor­i­tyre­port. Dann sind wir endlich alle wieder sich­er.

In Amerika­land ist man ja auch auf dieser pop­ulis­tis­chen Law-and-Order-Schiene unter­wegs, die ger­ade seit­ens der Regierung endgültig ins Ras­sis­tis­che kippt.

Und während ich mir die Frage stelle: Wen sich jemand schon ange­sprochen fühlt, wenn ihm uner­füll­bares Macht­demon­stra­tions­gepö­bel ent­ge­genge­brüllt wird, ist dem geholfen, wenn man ihm ein­fach Gebrülle ver­schreibt? fahre ich den Rech­n­er runter.

Continue Reading