Guten Morgen

Kaum schmeisst einen die jüng­ste Mitreisende mor­gens um halb 6 malaus der Koje, um kurz danach weit­er zu pen­nen, hat man auch mal mor­gendlich Zeit für ein paar Kritzeleien.

Herrpaul_ hat ein neues Spielzeug für, äh, seinen Nach­wuchs.

Flusskiesel kriegt Spa­malot Spam­mer­lob für seine Seite.

Falls jemans noch einen neuen Begriff ler­nen möchte: In Ibben­büren,

Moin

Manch­mal klappt das mit den Mel­dun­gen ein­fach bess­er, ich ver­suche mal rauszubekom­men, woran das liegt, vielle­icht an meinem neuen, alten Schreibgerät.

Über Funk kommt ger­ade rein, während ich die jüng­ste Bet­treisende mit­tags­bette, dass die Gästerliste Geis­ter­bahn den renom­mierten Pod­cast­preis, den einzi­gen wirk­lich wichti­gen, wenn man mich fragt, jeden­falls den Pod­cast­preis Meist­ge­has­ster Pod­cast bis­lang nicht angenom­men haben.