Gute Nacht

So langsam komme ich auch mal dazu Dinge zu tun, die andere so in Zeit­en der Kon­tak­tsperre tun: Serien und Spielfilme guck­en. Killing Gun­ther hat mich tat­säch­lich erheit­ert und The Crown gefällt mir auch. Aber Geheimtipps sind das wohl nicht.

Es gibt derzeit eine Aktion, in der Promi­nente von Zuhause aus Har­ry Pot­ter vor­lesen. Das erste Kapi­tel wird dabei von Har­ry-Pot­ter-Darsteller Daniel Rad­cliffe höch­st­per­sön­lich vorge­le­sen.

Die Blödzeitung ver­sucht Chris­t­ian Drosten zu diskred­i­tieren. Nie­mand hat etwas anderes erwartet. Also schön dessen Pod­cast abon­nieren.

Und während ich mir die Frage stelle: Wie darf man sich denn eine Blödzeitung real vorstellen, die sich mit kom­plex­er Wis­senschaft auseinan­der­set­zt? fahre ich den Rech­n­er runter.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.