Frohes neues Jahr

Und tschüß Frien­di­ca. Da ich ger­ade gemerkt habe, dass meine Frien­di­ca-Ver­sion im Fedi­verse nicht mehr erre­ich­bar ist und eine aktuelle Frien­di­ca-Ver­sion auf meinem Serv­er nicht funk­tion­iert und ich gar keine Lust habe, mich dahin­ter zu klem­men, weil ich diese Instal­la­tion auch gar nicht inten­siv genutzt habe, gibt es jet­zt hier die Möglichkeit, diese Seite im Fedi­verse über @toomuchinformation@too-much.info zu abon­nieren.

Schluss mit dem Tech­nikge­laber. Bewegt hat mich heute Mor­gen der bit­tere Abgang von Richard Gut­jahr beim BR.

Der qualvolle Tod der Affen im Krefelder Zoo ist auch trau­rig. Als sei das Gefan­gen­hal­ten nicht schon bösar­tig genug.

Jan Fed­der ist Ende let­zten Jahres gestor­ben. Deswe­gen zeigt die ARD heute um 18.30 Uhr Der Mann im Strom und nicht Utta Danel­la — Wer küsst den Doc?

Und während ich mich Frage Sollte man nicht endlich mal diese Zooge­fäng­nisse zurück­fahren? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

You may also like

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.