Guten Morgen

Kom­men wir zum alltäglichen Wahnsinn: Die Staat­san­waltschaft Düs­sel­dorf lehnt eine Strafver­fol­gung gegen den Düs­sel­dor­fer Ober­bürg­er­meis­ter Thomas Geisel bezüglich der Düs­sel­dor­fer Umwelt­spur ab wegen Was-zum-Kuck­­uck-haben-Sie-denn-ger­aucht Nicht­straf­barkeit. Aber das Begleit­fo­to ist schön.

Es gibt das 12-teilige Krip­penset jet­zt auch in ein­er Bernd-Höcke-Ver­­sion. Dessen Flügel­gruppe taucht ab sofort in der Recht­­sex­trem­is­­mus-Sta­tis­tik der Behör­den auf.