Pfannkuchen

Ein­fache Pfannkuchen kann man Kindern zum Früh­stück oder zum Mitagessen servieren. Mor­gens passen sie zu Frischkäse und Marme­lade, ein­er Scheibe Wurst oder Käse, mit­tags zu Erb­sen­suppe. Am besten macht man sie in ein­er Crèpes-Pfanne, dann muss man dank der Beschich­tung kein Öl ver­wen­den. Zum Wen­den der Pfannkuchen kann man für den Anfang die schon geback­ene Seite auf einen Teller schieben, die Pfanne dann über diesen stülpen und umdrehen.

Rezept

4 Eier,
4 Ess­löf­fel Dinkelmehl,
4 Ess­löf­fel 405er Weizenmehl,
200ml Milch,
200ml Wass­er und
ein Ess­löf­fel Öl 

ver­men­gen und 15 Minuten ste­hen lassen. Wenn sich an der Ober­fläche des back­enden Pfannkuchens Bläschen bilden, sollte man sie wenden.

You may also like

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert