Gute Nacht

Ja, ich wusste, da war doch was: Vor 5 Jahren hat­te ich ver­linkt, dass ein junger Nieder­län­der die Welt­meere vom Plas­tik befreien wollte. Die Idee beste­ht noch, aber in verän­dert­er Form.

Ein foren­sis­ches Gutacht­en belegt, dass der 2005 in ein­er Dessauer Polizeizelle ver­bran­nte Oury Jal­loh wurde vor seinem Tod mis­shan­delt wurde. Nach Angaben der Ini­tia­tive Gedenken an Oury Jal­loh war dem OLG Naum­burg, das ver­gan­genen Don­ner­stag kein neues Ver­fahren in diesem Fall zuließ, das neue Gutacht­en der Uni­ver­sität Frank­furt bere­its im Sep­tem­ber zugestellt wor­den.

Der Touris­musver­band Kubas hat schon ein tolles Händ­chen für Fotos.

Und während ich mir die Frage stelle: Wo fan­gen wir an, was zu ret­ten? fahre ich den Rech­n­er runter.

Antworten