Guten Morgen

Kurt Cobains Strick­jacke, die er im Unplugged-Video getra­gen hat ist für 300.000 Ock­en ver­steigert wor­den. Und die haben die nicht mal gewaschen!

In der Katholis­chen Kirche lock­ert man das Zöli­bat, zunächst nur für Fam­i­lien­väter, die schon als Diakone in aus Sicht der Kirche per­son­alschwachen Regio­nen arbeit­en. Die zeu­gen Jeho­vas!

“Charme, Humor und lit­er­arisch­er Sachver­stand — Chris­tine West­er­mann hat mit dieser Kom­bi­na­tion entschei­dend zum Erfolg unser­er Sendung beige­tra­gen. Her­zlichen Dank für vier Jahre voller leb­hafter Debat­ten über das, was uns so sehr am Herzen liegt: Lit­er­atur”, sagt Anne Rei­dt, Kul­turchefin des ZDF

zum Abgang West­er­manns vom Lit­er­atis­chen Quar­tett, wobei West­er­manns Alle­in­stel­lungsmerk­mal doch war, dass sie eben kein­er­lei Sachver­stand jen­seits des Gele­sen­hab­ens von Büch­ern hat, son­der sich immer nur über das Gefühl nähert. Aber gut, real­is­tis­che Ein­schätzun­gen sind beim ZDF ja auch nicht gefragt, denn der Erfolg der rel­e­van­zlosen Sendung sieht ger­ade so aus: “Lit­er­arisches Quar­tett” fällt im ZDF auf Allzeit-Quo­ten­tief.

Gestern noch fix mein uebermedien.de-Probeabo gekündigt, so sehr sie andere Medi­en­ange­bote auf den Zahn fühlen, so wenig inter­essiert mich sowas und die aufge­plus­terten Kolum­nen unterm Strich. Da ver­folge ich eher die frei zugänglichen Artikel von deCor­re­spon­dent.

Und während ich mir die Frage stelle: Was geht denn jet­zt bei den Katho­liken für Frauen? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Antworten