Hähnchencurry

Seit weni­gen Tagen haben wir einen Mul­ti­kocher in der Küche ste­hen und derzeit bin ich schw­er begeis­tert, was für ein­fache Rezepte damit sehr gut, leck­er, schnell und mit weni­gen Zutat­en umset­zbar sind. Vielle­icht klappt das auch in einem herkömm­lichen Topf.

Rezept Für zwei Per­so­n­en: 400g Häh­nchen­filet stück­eln, zwei Zwiebeln klein­hack­en, 50g Rosi­nen, einen Apfel schälen und klein­schnei­den, 150ml Wass­er oder Kokos­milch, 1 TL Cur­ry­pul­ver, 2 EL Pflanzenöl, Salz, Pfef­fer.

Das Öl in den Topf geben, das Fleisch anbrat­en, alle Zutat­en danach da rein, würzen und 5 Minuten kochen lassen. Beilage: Reis.

Antworten