Guten Morgen

Roman Abramovic, Eigentümer des FC- Chelsea, ist zweitreichster Bürger Israels. Hareetz skizziert seinen Werdegang.

Effes Stinkefingeraktion ist schon wieder 25 Jahre her.

Bei netzpolitik.org schreibt anna, wie der Verfassungsschutz online Nachforschungen betreibt.

Twitter will Trumps Tweets in der Zukunft kennzeichnen, so dass sie lesbar sind, obwohl sie inhaltlich gegen die Hausregeln verstoßen. Zweiklassentwittern, das kann ja heiter werden.

Ein neuer Labercast ist raus mit der Erkenntnis, mitten in der Aufnahme sich nicht plötzlich weit zu entfernen.

Und während ich mir die Frage stelle: Gibt es den Trump-Standard wohl schon woanders? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

You may also like

2 Kommentare

    1. labercast.de/feed hat auch vorher eingentlich funktioniert, der ist geblieben. Bludit hat halt keine MP§s ausgeliefert, sprach dann doch für WP.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.