Guten Morgen

Das Schul­min­is­teri­um in NRW fordert Schulen dazu auf, im Zusam­men­hang mit den Demon­stra­tio­nen „Fri­days for Future“, die „Schulpflicht durchzuset­zen“, und beze­ich­net die Proteste als „grund­sät­zlich unzuläs­sig“. Die Win­drather Schule in Vel­bert antwortet so:

Wir sind uns der beste­hen­den Schulpflicht bewusst, ver­mis­sen aber eine rechtlich belast­bare Abwä­gung dieser Verpflich­tung mit den Zukun­ftsin­ter­essen der nachwach­senden Gen­er­a­tion.