Journalistische Abgründe

Seit­en zu ver­linken, das macht man bei Zeitungsin­ter­net­seit­en nicht so gerne. Aber wenn es zu Part­ner­seit­en geht, dann …

Der Betrunk­ene ver­suchte durch laut­starke Hil­fer­ufe auf sich aufmerk­sam zu machen. Und tat­säch­lich bemerk­ten Fahrgäste den Mann auf der Zugkop­plung. Ob sie ihn ret­ten kon­nten, lesen Sie bei den Kol­le­gen von (Link zur Part­ner­seite)

Das sind sicher­lich solche Jour­nal­is­ten,

Spinat-Lachs-Quiche

Zutat­en 200 g Mehl, 80 g But­ter, 6 El Milch, 5 Eier, 200 g Crème fraîche, Rap­söl, Räucher­lachs, Spinat, Salz, Pfef­fer, Muskat­nuss

Aus dem Mehl, der But­ter, der Milch, etwas Salz und einem Ei wird ein Mür­beteig geknetet. Der kommt danach für etwa eine halbe Stunde in den Kühlschrank. Danach wird er in eine leicht eingeölte Form gegeben.

Fakeklaudaten

Let­ztens bekam ich auch eine E‑Mail als Bit­­coin-Erpres­­sungsver­­such-Spam, in der mir ein Pass­wort richtig zuge­ord­net wurde und eine E‑Mail-Adresse eben­so. Nur, dass ich bei­des nie in dieser Kom­bi­na­tion ver­wen­det habe, die betr­e­f­fende E‑Mail-Adresse war immer nur eine Weit­er­leitungsadresse. Im Grunde ist mir nur mit­geteilt wor­den, dass man es eben nicht geschafft hat, mir die Dat­en so zu ent­lock­en, dass man Zugang zu einem E‑Mail-Post­­fach bekäme.

Wie ist das eigentlich … mit dem Untergang der deutschen Huffpost?

Aus­ge­hufft wäre auch eine schöne Über­schrift gewe­sen. Aber egal, ist das jet­zt eigentlich nor­mal, dass eine über­hy­pete Zeitungsin­ter­net­plat­tform, die nie ein­lösen kon­nte, was sie sein wollte, eingestellt wird und es wird nicht einge­s­tanden, was die wirk­lichen Gründe sind?

man habe sich zulet­zt nicht auf eine gemein­same Unternehmensstrate­gie eini­gen kön­nen

Das ist ja auch nur Unternehmenssprech für: Bla bla.

Januarlese

Kris­tine Bilkau — Eine Liebe in Gedanken Angenehm sen­ti­men­tale, uner­füllte Liebesgeschichte.
Jür­gen von der Lippe — Nudel im Wind Zotiger Erstling des Mod­er­a­tors. Dauernd wer­den Zoten, auch Rezepte einge­baut, die nicht durch die Geschichte erfordert wer­den. Der Schmök­er ist eher etwas für Fans.
Cas­tle Free­man — Auf die san­fte Tour San­ft­mütiger Sher­iff, der nicht aus dem Quark kommt, muss Ein­bruch in eine Vila von Russen aufk­lären.

David Baddiel — The secret purposes

David Bad­diel ist in Großbri­tan­nien bekan­nt als Come­di­an und Mitschreiber von “Football’s com­ing home”. In Deutsch­land lei­der etwas unbekan­nt ist die Tat­sache, dass Bad­diel drei ganz wun­der­volle Büch­er veröf­fentlich hat, die außer dem let­zten auch in deutsch­er Sprache erschienen sind. “The secret pur­pos­es” schildert biographisch ange­haucht das Schick­sal seines Groß­vaters, der im Drit­ten Reich mit sein­er Frau aus Deutsch­land nach Eng­land flieht und dort wegen kom­mu­nis­tis­ch­er Ansicht­en interniert wird.

Guten Morgen

Ich hab ja doch noch ein paar Face­­book-Accounts, weil ich dort mal Seit­en ein­gerichtet habe, und Zugriff darauf haben wollte, wenn Face­book mal aus irgendwelchen Grün­den ein Pro­fil sper­rt. So nun auch wieder geschehen, ich log­gte mich mit einem der­ar­ti­gen Zugang ein und erhielt die Mel­dung, ich solle doch bitte eine Kopie eines Licht­bil­dausweis­es hochladen, dann bekäme ich wieder Zugang zu Face­book.

Lesezeichen vom 28. Januar 2019

 

 

Guten Morgen

11 Mil­liar­den US-Dol­lar hat es gekostet, dass Don­ald Trump mal einen Rückzieher macht. Dafür wieder­erstarken die Demokrat­en.

Fefe hat da ungute Neuigleit­en, was die Sicher­heit von Pos­teo ange­ht.

Lars Sobi­raj hat für sein Blog mal einen krim­inellen Mor­draubkopier­er inter­viewt, bekam deswe­gen Besuch von der Polizei, deren Ini­tia­tive jet­zt wohl abge­blasen wurde.

Lesezeiche vom 30. Januar 2019

 

  • Verge­blich­es Wer­ben um den “Bren­trance”. Großbri­tan­nien und Europa 1967 | APuZ “Bei den fol­gen­den deutsch-franzö­­sis­chen Kon­sul­ta­tio­nen im Juli unter­strich de Gaulle seine Hal­tung mit den Worten, dass Großbri­tan­nien gegen­wär­tig “was seine Leben­sart bet­rifft, seine Weise, sich Lebens­mit­tel zu beschaf­fen, sein Währungssys­tem, seine Kap­i­tal­be­we­gun­gen, seine Stel­lung in der Welt, seine Beziehun­gen zum Com­mon­wealth, sein Ver­hält­nis zu den Vere­inigten Staat­en” anders geart­et sei als die sechs Gemein­schaftsstaat­en;