Guten Morgen

Die USA treten aus dem UN-Men­schen­recht­srat aus. Die fol­gerichtige Aktion eines Lan­des, das Flüchtlingskinder von ihren Eltern tren­nt, und sie dann poli­tisch für den Bau ein­er Mauer zu Mexiko instrumenalisiert.

Sene­gale­sis­che Fans haben bevor sie nach dem Sieg ihrer Mannschaft das Sta­dion ver­ließen, erst mal sauber gemacht.

In Brüs­sel entschei­det man heute über ein europäis­ches Leis­tungss­chutzrecht für Pres­sev­er­leger in Anlehnung an das in Deutsch­land krachend gescheit­erte Leis­tungss­chutzrecht. Neben­in­for­ma­tion: In Spanien sack­ten die Besuch­szahlen von Ver­lags­seit­en um 15% ab, nach­dem Google sie nicht mehr verlinkte.

In Kana­da gab es für einen Jun­gen Salat zu essen und er tat, was jedes Kind tun würde: Die Polizei rufen. Anderes Grünzeugs, was dort seit heute auch legal ist: Cannabis.

Und während ich mir die Frage stelle: Erwartet die US-amerikanis­che Regierung einen Gegen­schlag? hole ich mir erst­mal noch einen Kaffee.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.