Die USA treten aus dem UN-Men­schen­recht­srat aus. Die fol­gerichtige Aktion eines Lan­des, das Flüchtlingskinder von ihren Eltern tren­nt, und sie dann poli­tisch für den Bau ein­er Mauer zu Mexiko instru­me­nal­isiert.

Sene­gale­sis­che Fans haben bevor sie nach dem Sieg ihrer Mannschaft das Sta­dion ver­ließen, erst mal sauber gemacht.

In Brüs­sel entschei­det man heute über ein europäis­ches Leis­tungss­chutzrecht für Pres­sev­er­leger in Anlehnung an das in Deutsch­land krachend gescheit­erte Leis­tungss­chutzrecht. Neben­in­for­ma­tion: In Spanien sack­ten die Besuch­szahlen von Ver­lags­seit­en um 15% ab, nach­dem Google sie nicht mehr ver­link­te.

In Kana­da gab es für einen Jun­gen Salat zu essen und er tat, was jedes Kind tun würde: Die Polizei rufen. Anderes Grünzeugs, was dort seit heute auch legal ist: Cannabis.

Und während ich mir die Frage stelle: Erwartet die US-amerikanis­che Regierung einen Gegen­schlag? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Continue Reading
  • Eine Woche an der Berlin­er Obdachlosen-Uni — VICE “Eine 17-Jährige bringt 70-Jähri­gen Hartz-IV-Empfängern Englisch bei, im Uni-The­ater spie­len trock­ene Alko­ho­lik­er bös­er Wolf. Und auch son­st gilt: Der Weg ist das Ziel. ”
  • Die dun­kle Macht, die beim “Stern” Regie führt | Über­me­di­en Ste­fan Nigge­meier: “Wir aber blenden uns zum Abschied noch ein­mal kurz in das Edi­to­r­i­al des Chefredak­teurs ein. Er hat­te sich erin­nert, wie vor „fast genau drei Jahren“ das Palästi­nenser-Mäd­chen Reem in ein­er Fernsehsendung Angela Merkel unter Trä­nen über ihr ungewiss­es Schick­sal in Deutsch­land berichtete. Und was hat Reem mit der ermorde­ten Susan­na F. gemein? Achtung: Sie waren bei­de 14 Jahre alt. Chris­t­ian Krug nen­nt das einen „grausamen Zufall“.”
Continue Reading