Literatur bestätigt britische Schuld

The for­eign min­istry spokes­woman is cur­rent­ly argu­ing that an 1885 arti­cle by Friedrich Engels accus­ing Rus­sia of involve­ment in Lon­don bomb­ings proves the Skri­pal poi­son­ing is part of an anti-Russ­ian smear cam­paign pic.twitter.com/GNZue25pme

— Alec Luhn (@ASLuhn) April 4, 2018

More evi­dence the UK prob­a­bly poi­soned Skri­pal, accord­ing to the Russ­ian for­eign min­istry: In 1867,

Lesezeichen vom 06.04.2018

  • Bei Angriff auf die Pri­vat­sphäre: Abschuss von Drohnen erlaubt. “Erlaubt ist ein Abschuss, wenn ein Angriff auf die Per­sön­lichkeit erfol­gt (Art. 28 ZGB). Das ist der Fall, wenn ein Pri­vat­de­tek­tiv mit­tels Drohne einen Ehe­brech­er observiert, der Paparazzi vom Promi­nen­ten in dessen Garten ein Fam­i­lien­fo­to schiesst oder der ver­schmähte Lieb­haber seine Ange­betete auf ihrem Balkon mit­tels Dro­hen beim Son­nen­baden filmt.

Lesezeichen vom 10.04.2018

  • Live: Alles, was n‑tv und Welt nicht so genau wis­sen | Über­me­di­en “Selb­st als die „Süd­deutsche Zeitung“ abends meldet, dass es sich offen­bar um einen Deutschen han­delt und ein Ter­ro­ran­schlag immer unwahrschein­lich­er erscheint, lassen sie nicht ab von ihrer Idee, dass es vielle­icht doch so war. Ist ja erst mal ein „Pass-Deutsch­er“, wie n‑tv-Reporter Ulrich Klose sagt.

Wenigstens die Russen glauben an die Amerikaner!

Ein Moskauer Radiosender fragt: Wir ste­hen am Rande eines großen Krieges. Wer gewin­nt?
Votum der Hör­er:
USA🇺🇸 56%
Rus­s­land🇷🇺 44% https://t.co/ZZDtVbsOuV

— Julian Hans (@juli_anh) April 11, 2018

Lesezeichen vom 11.04.2018

  • Got Zot — Mike Mac­girvin: We Dis­trib­ute “As a result, every project re-imple­­ments their own incom­pat­i­ble solu­tions to every fed­er­a­tion prob­lem and ridicules any oth­er solu­tions that oth­ers have pro­vid­ed with­out so much as log­ging into the ser­vice and hav­ing a look at how it works. They believe their own project is “spe­cial” and some­day the mass­es of the inter­net will leave the walled gar­dens and come crawl­ing to their awe­some project,

Guten Morgen

Ich habe jet­zt tage­lang keine Zeitung gele­sen, keine Nachricht­en gele­sen, außer dem, was einem so zuschwappt, was alles sehr erhol­sam ist. Jet­zt schaue ich mal wieder in eine Zeitung und bin ernüchtert, dass sie einem irgend­wie keinen Erken­nt­nis­gewinn oder sonst­was bietet. Anders dage­gen die fast täglichen Geschicht­en bei Humans of New York.

Aus Aus­sagen von Mark Zucker­berg wird her­aus­ge­le­sen,

Lesezeichen vom 13.04.2018

Lesezeichen vom 14.04.2018

Lesezeichen vom 14.04.2018

Lesezeichen vom 17.04.2018

  • Das Daphne-Pro­­jekt — Der ungesüh­nte Mord ” Am 16. Okto­ber 2017 tötet eine Auto­bombe in Mal­ta die Jour­nal­istin Daphne Caru­a­na Gal­izia. Bis heute sind die Hin­ter­män­ner nicht gefasst. Eine Recherche zeigt nun, wie die Ermit­tler Hin­weise auf höch­ste poli­tis­che Kreise ignori­eren. ”