Guten Morgen

Die Donots haben ein neues Album raus­ge­bracht, das bespreche ich da.

Face­book hat angekündigt die Beiträge von Seit­en in den News­feeds der Benutzer weniger auf­tauchen zu lassen. Der Grund hier­für soll sein, dass das Wohlbefind­en der Nutzer gesteigert wer­den soll.

Jeff Jarvis bastelt ob dieser Verän­derung an sein­er Def­i­n­i­tion von Jour­nal­is­mus (wobei das im Kern keine Def­i­n­i­tion ist,

Morgenstund braucht Kaffeetrunk

Die Donots haben heute ihr neues Album raus­ge­bracht, für den Ohrwurm des Tages sorgt eine andere Ibben­büren­er Band:

Lesezeichen vom 11.01.2018

  • Zown­ir, Miron und Anfu­so, Nico: Pom­merenke | SWR2 “Hein­rich war ein sym­pa­this­ches Unge­heuer, anmaßend wie der Teufel und gle­ichzeit­ig so bedauern­swert naiv in seinen grob­schnit­ti­gen Ver­suchen, seinen Ver­brechen bib­lis­che Dimen­sio­nen zu ver­lei­hen. Gott habe ihn dazu auser­wählt, noch mehr sinnlos­es Leid in die Welt zu streuen. Er habe ihn zu seinem willi­gen Werkzeug gemacht. Wer von Hein­rich die Gründe für seine Ver­brechen erfahren wollte,