Guten Morgen

Ich habe vor Kurzem den De-Cor­re­spon­­dent-Pod­­cast gehört, in dem es um deren Erfol­gsstrate­gie ging, mit der sie in den englis­chsprachi­gen Raum expandieren wollen. Kurz gesagt: Texte mit Aus­blick, was aus dem The­ma wer­den kann, schreiben. Die opti­mistis­che Herange­hensweise mag ich, auch wenn ich glaube, dass sie z.B. in Deutsch­land, wo man mehr auf die Fak­ten­lage steil­ge­ht,