Eine noch nicht ganz zufriedenstellend geklärte Frage: Huhn oder Ei? Wer hat Amerika entdeckt?

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat beim Hochnehmen der Internetseite linksunten.indymedia.org gemeint, im unmittelbaren Umfeld der Seite seien Waffen gefunden worden. Das ist wohl nicht ganz richtig.

Ellen Pao erklärt, wie Sexismus im Silicon Valley funktioniert.

Und während ich mir die Frage stelle: Ist Sexismus heutzutage in Firmen schlicht akzeptiert? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

Continue Reading

1. Kille Ja, kille kille, gutschi, gutschi, der liebe Herr Gangsterrapper verwurstet das, was er immer besingt: Bitches, seinen unheimlich hohen Kontostand und seine Mami. Gottseidank schnell vorüber.
2. Rollin‘ Neues Lied, gleichbleibende Dämlichkeit: Baby, pass auf deine High-Heels auf, die waren teuer und dein Ex-Mann ist nur Seat gefahren.
3. Brilli Zum x-ten Mal derselbe Inhalt: Bitches und Brillis und das neue Album des Rumrappers. Und wenn man nicht singen kann, nimmt man eben Auto-Tune. „Ich hab‘ ein Portmonnaie, das voller ist als mein Terminkalender“. Ist wohl auch nicht so schwer.
4. Footprints Viertes Lied, zweite englische Betitelung, ohne dass dazu ein Grund bestünde. Inhalt? Kleinstadtrapper, dem immer übel mitgespielt wurde, dem nur seine Mami zur Seite stand, schafft es. Bekannt? Mhm.
5. Kickdown „Aufgewachsen ohne Vater, ... ich kam von ganz unten.“, dieses Mal wieder mit Auto-Tune.
6. Holy „Alles, was ich schreibe, ist so heilig wie ’ne Bibel-Zeile“. Eher so gekonnt gereimt wie ein Beipackzettel.
7. Desole „Mein drittes Album...“ ist eine künstlerische Bankrotterklärung. Eine wiederholte.
8. Früher s.o.
9. V.G.U. s.o.
10. Weihrauch s.o.
11. Interlude Die Frauen, die auf Metrickz stehen, haben wohl auch nicht mehr alle Tassen im Schrank.
10. Candy So überdreht eingesetztes Auto-Tune, dass man gar nicht erst versucht ist, den selbstumkreisenden Mist weiter anzuhören.
11. XENO Strunzdummer Text, bei dem Wörter wiederholt einer Sinnstiftung den Kampf ansagen. Kraftausdrücke mit Markennamedropping, Autofahren und erträumte Pistolenschüsse in nicht enden wollender Wiederholung täuschen nicht über die geistige Simplizität hinweg, für die das Album steht.

Und was sagt Wikipedia zu Xenon?

Xenon wirkt narkotisierend und kann als Inhalationsanästhetikum verwendet werden. (...) Der größte Nachteil des Xenons ist sein hoher Preis.

Continue Reading