Guten Morgen

Morgenkaffee

Blogs sind für mich ja auch immer Sachen, an denen man irgendwie bastelt. Und gerade komme ich darauf, dass die sinnvollste Unterscheidung eigentlich die in englische Artikel, deutsche Artikel und Lesezeichen-Artikel ist. Wobei das etwas inkonsequent ist, weil die englischen Lesezeichen jetzt direkt unter den englischen Artikeln zu finden sind. Zurückgetreten sind die Videos, aber weil das immer Sachen sind, die man über externe Quellen einbindet, stehe ich dem inzwischen auch etwas kritischer gegenüber, vielleicht verlinke ich sie eines Tages nur noch über Textlinks.

Und während ich mir die Frage stelle: Werde ich jetzt wohl öfters mal was auf englisch schreiben? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.