Wenn das Musikgeschäft fair wäre, gäbe es so etwas wohl nicht: Eine unheimlich gute Band, die fast nur eigene Songs spielt, Deichbrand erfahren, vor einem Minipublikum. Gibt es aber, was wiederum für das anwesende Publikum unfassbar gut ist: Denn was ist schöner, als so ein kleines Konzert, wenn man eine Band ganz nah erleben möchte?

Die wenigen Zuschauer machten dann allerdings keinen Hehl aus ihrer Begeisterung und applaudierten und gröhlten, was die Hände und die Lunge hergab. Eine dicke Empfehlung für alle, die ihren Konzertgehplan für 2017 noch nicht voll haben, denn dann, genauer: am 20. Mai, ist Nervling wieder im Lande.

[ Nervling, 23.10.2016, The Pitcher, Düsseldorf, 30 Zuschauer ]

Continue Reading
Continue Reading