Guten Morgen

Morgenkaffee

John Oliver hat die Krankenhausschulden von 9000 Menschen in Texas mit einer Belastung von fast 15 Mio. $ für 60000$ übernommen und dann in den Wind geschossen.

Michael Saager behandelt beim fluter den Essay Zwischen mir und der Welt von Ta-Nehisi Coates, der mittlerweile auf deutsch erhältlich ist.

Sowas gibt’s auch RTL(!)west macht einen sachlichen Bericht über die Drogenszene am Düsseldorfer Hauptbahnhof.

Und während ich mir die Frage stelle: Setzt sich in den USA wohl mal durch, dass der amerikanischer Traum der Albtraum anderer ist? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.