Guten Morgen

Morgenkaffee

Das Fernse­hen ist ein Lean-Back-Medi­um, meint zumin­d­est ARD-Pro­­gram­mdi­rek­­tor Volk­er Her­res. Ich weiß ja nicht, wann Sie sich das let­zte Mal bei ein­er Fre­itagabend­schmonzette zurück­gelehnt haben, kann aber für meine Per­son sagen: Noch nie. Mir kommt noch ab und zu die Tagess­chau auf den Schirm, da lehne ich mich auch nicht ger­ade zurück, aber anson­sten mache ich das,

caasnundtatigerechtigkeit

Lesezeichen vom 01.06.2016

caasn und tati: tag der abrechnung

caasntatibatman

Lesezeichen vom 03.06.2016

caasntatiweddingplaner

caasn und tati: anders heiraten

caasntatiandersheiraten

Guten Morgen

Morgenkaffee

John Oliv­er hat die Kranken­hauss­chulden von 9000 Men­schen in Texas mit ein­er Belas­tung von fast 15 Mio. $ für 60000$ über­nom­men und dann in den Wind geschossen.

Michael Saager behan­delt beim fluter den Essay Zwis­chen mir und der Welt von Ta-Nehisi Coates, der mit­tler­weile auf deutsch erhältlich ist.

Sowas gibt’s auch RTL(!)west macht einen sach­lichen Bericht über die Dro­gen­szene am Düs­sel­dor­fer Haupt­bahn­hof.

caasn und tati: metamorphose

caasnundtatihirnschaden

caasn und tati: unser lied

caasntatiunserlied