Guten Morgen

Morgenkaffee

So, wieder im Län­dle, nach­dem wir eine Woche lang Chris­t­ian Steif­f­en hin­ter­her gereist sind. Bedrück­te Stim­mung find­et man im Zürich­er Nebel (Glüh­wein durch­weg im Papp­bech­er), während Wien adäquat kitschig die Wei­h­nacht­szeit abfeiert. Entspricht alles irgend­wie den gängi­gen Klis­chees. Also zurück auf Null.

Beate Zschäpe hat ger­ade ihre Unschuld­slam­merk­lärung vor­lesen lassen.

Lesezeichen vom 9. Dezember 2015