Lesezeichen vom 8. Dezember 2015

Guten Morgen

Morgenkaffee

So, wieder im Län­dle, nach­dem wir eine Woche lang Chris­t­ian Steif­f­en hin­ter­her gereist sind. Bedrück­te Stim­mung find­et man im Zürich­er Nebel (Glüh­wein durch­weg im Papp­bech­er), während Wien adäquat kitschig die Wei­h­nacht­szeit abfeiert. Entspricht alles irgend­wie den gängi­gen Klis­chees. Also zurück auf Null.

Beate Zschäpe hat ger­ade ihre Unschuld­slam­merk­lärung vor­lesen lassen.

Lesezeichen vom 9. Dezember 2015

The Elefants that came for dinner

Eric Idle – Fuck Christmas!

Moser, Milena — Gebrauchsanweisung für Zürich

Einen unge­mein unter­halt­samen Kennnlern­schmök­er hat Mile­na Moser da geschrieben. Die gebür­tige Zürcherin beschreibt ihre Geburtsstadt anek­doten­re­ich und ohne Aus­las­sung der Mack­en ihrer Ein­wohn­er oder den Nachteilen der Stadt. Abgerun­det wird die Run­dreise mit Krim­i­le­setipps und Heimatliebe­bekun­dun­gen einge­sessen­er Zürcher. Eine Stadt, die unmod­ern bleiben will, was den einen oder anderen Leser befrem­den wird. Aber inter­es­sant ist es alle­mal.

Guten Morgen

Morgenkaffee

Ulrich Horn sieht in den aktuellen Prob­le­men der Bun­desregierung auch die Weichen­stel­lung für kün­ftige poli­tis­che Bünd­nisse. Friedrich Küp­pers­busch meint der­weil, zum kün­fti­gen Erbe Angela Merkels gehöre es, rechts neben der CDU einen poli­tisch beset­zbaren Raum geschaf­fen zu haben.

Mit Tati habe ich mal unser neues Auf­nah­megerät ein­genuschelt.

Lesezeichen vom 14. Dezember 2015

Lesezeichen vom 16. Dezember 2015

Guten Morgen

Morgenkaffee

In den Nieder­lan­den wer­den Fahrstun­den gegen Reit­stun­den Sex ange­boten — ganz legal.

Blendle-Nutzer fordern ihr Geld für Artikel gerne zurück, wenn die Über­schrift zu reißerisch war.

Pro­dukt des Tages: Die Zigaret­te­nanzün­der­lampe Der Fuel Shark Sprits­par­er. Sie kön­nen 10–20% Sprit sparen, also 30%. Kaufen Sie doch gle­ich zwei!