Guten Morgen

Morgenkaffee

Danijel Majic nimmt Harald Martenstein auseinander.

Ich habe ja noch so eine Lokalblog laufen, und manchmal überschneitet sich da doch die thematische Ausrichtung. Gestern Abend stellte sich mir die Frage, wie man es als Zeitung eigentlich vereinbaren kann, dass ein Mitarbeiter gleichzeitig über das Hetzblog Politically Incorrect publiziert, wie seine tatsächlichen Ansichten über Flüchtlinge sind.

Ein leicht verstörendes Bild gibt’s hier.

Und während ich mir die Frage stelle: Sind Bilder, die Verstörendes zeigen, eigentlich weniger schlimm als Bilder, die die Verstörung des Künstlers zeigen? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

You may also like

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.