Guten Morgen

Morgenkaffee

Hilary Clin­tons Mailac­count wurde ja gehackt und das hier ist wohl die beste E‑Mail daraus. 

NRW-Innen­min­is­ter Jäger pocht darauf, dass es in NRW keine rechts­freien Räume gäbe. Vielle­icht kön­nte er seine Begriffsver­wen­dung auch in Bezug auf das Inter­net entsprechend ändern.

In Duis­burg ist ein Orang-Utan aus dem Zoo aus­ge­brochen wor­den und dann erschossen wor­den.

Und während ich mir die Frage stelle: Kann man Tiere ver­ant­wor­tungsvoll in den Zoo steck­en? hole ich mir erst­mal noch einen Kaffee.

Continue Reading

Guten Morgen

Morgenkaffee

Udo Vet­ter hält wenig davon, Leute wegen ihrer Het­zbeiträge auf Face­book bei ihrem Arbeit­ge­ber anzuschwärzen. 

Am Rande des NSU-Prozess­es geht ein merk­würdi­ger Märch­en­erzäh­ler den Behör­den auf den Senkel.

Die englis­che Wikipedia hat ein Schreiben-auf-Bestel­lung-Net­zw­erk aus­ge­hoben. In der deutschsprachi­gen Wikipedia wurde ein ähn­lich­es Net­zw­erk entdeckt. 

Und während ich mir die Frage stelle: Wird die wis­senschaftler­basierte Enzyk­lopädie eines Tages zurück­kehren? hole ich mir erst­mal noch einen Kaffee.

Continue Reading

Lesezeichen vom 2. September 2015

Lesezeichen von heute
Continue Reading

Lesezeichen vom 5. September 2015

Lesezeichen von heute
Continue Reading

Guten Morgen

Morgenkaffee

Die Süd­deutsche wun­dert sich nochmal über die skurilen Einzel­heit­en in der Netzpolitik.org-Affäre.

Mar­tin Haase nimmt den Satz Merkels, Deutsch­land sei schon ein Ein­wan­derungs­land, unter die Lupe.

Mar­cx Liesching schüt­telt über den Neureglungsver­such des Jugendme­di­en­schutz-Staatsver­trags den Kopf.

Und während ich mir die Frage stelle: Wann erfind­et mal jemand den Bun­des­bull­shitaward? hole ich mir erst­mal noch einen Kaffee.

Continue Reading

Lesezeichen vom 7. September 2015

Continue Reading

Munroe, Randall — What if?

Dies ist die zweite Web­com­ic-Rei­he von Ran­dall Munroe nach xkcd in Buch­form. Es wer­den diverse außergewöhn­liche Fra­gen so ernst wie möglich behan­delt. Jet­zt weiß ich also, dass es wahrschein­lich­er ist, irgen­deine Tele­fon­num­mer anzu­rufen, “Gesund­heit” zu sagen und der­jenige, der den Hör­er abgenom­men hat, hat ger­ade tat­säch­lich genießt, als einen 6er im Lot­to zu kriegen. Und dass 2060 Face­book wahrschein­lich mehr Pro­file Tot­er als Lebendi­ger hat. Und dass ich durch Teeum­rühren das Tee­wass­er nicht zum Kochen brin­gen kann. Wie wundervoll!

Dieser Schmök­er ist ein erhel­len­der, nicht ganz anspruch­slos­er Begleit­er auf unserem Don­ner­balken und erhält, da er wohl für jeden etwas Inter­es­santes birgt, von fünf möglichen Klorollen:

Continue Reading

Lesezeichen vom 8. September 2015

Lesezeichen von heute
Continue Reading