Guten Morgen

Morgenkaffee

Ulrich Horn schreibt darüber, wie die Ausgaben für Terrorismus bei der Bekämpfung der Bandenkriminalität fehlen.

Heute habe ich zum ersten Mal die Morgenpost bei den Krautreportern gelesen. Gibt’s doch alles schon.

De snijtafel untersuchen die niederländische Fernsehsendung De wereld draait door auf Gesetzeskonformität. Die methodische Stringenz der Beiden ist wieder einmal sehr erfrischend.

Und während ich mir die Frage stelle: Muss sich eigentlich mal jemand verantworten für nachhaltig falsch eingesetzte öffentliche Gelder? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.