Guten Morgen

Morgenkaffee

Ralf Heimann kommt auf die hilflosen Versuche der Zeitschriftenverlegerlobby, auf den Wert ihrer Produkte aufmerksam zu machen, nicht so ganz klar.

Die Bundesregierung will bei der Wlan-Störerhaftung irgendwie einbauen, dass nicht jeder anonym in Wlan-Netzen illegale Sachen runterladen kann. Bei der Kompetenz der Bundesregierung in Internetangelegenheiten wohl ein angekündigter Rohrkrepierer.

Zeit für Provinzpossen: In Düsseldorf ist ein Brunnen verschollen.

Und während ich mir die Frage stelle: Hat jemals ein Hinterherhinker jemanden überholt, der nicht tot war? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.