Neu im Bücherschrank (73): Heinrich Böll – Ansichten eines Clowns

Diese Woche mal ein ungemeiner Aufreger der 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts: Ansichten eines Clowns. Heute etwas aus der Zeit gefallen und überraschend düster geschrieben. Keine einfache Lektüre. Ein Mann scheitert mit seiner Ehe an den Wertvorstellungen seiner Zeit und taumelt als tingelnder Clown dem Abgrund entgegen.

DSCF8288

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.