Wir googlen heute mal nach…

… „Pilzsammler findet„. Bei der Zeit hat man ja irgendwie Folgendes festgestellt:

Pilze sind für den Mitteleuropäer das, was für Japaner der Kugelfisch ist, für den Amerikaner der Grizzly, für den Australier der Hai: eine Prise Gefahr, die dem langweiligen Sonntagsausflug einen angenehmen Thrill verleiht.

Das klingt nach einem gehaltvollen Satz, erscheint mir aber kompletter Unsinn zu sein. Denn wenn ich mal danach google, was ein Pilzsammler so findet, dann findet er so ziemlich alles – außer Pilze. Die Verbrechensentdeckungen durch Grizzlyjäger, Haifänger, Kugelfischangler, aber auch Geocachern sind vergleichsweise lachhaft gering. Wahrscheinlich gucken die eher nach dem, weswegen sie suchend losgezogen sind, und um den Rest scheren sie sich nicht.

Wohl daher versuchen einzelne Jäger Pilzesammler schon zu piesacken, aber nicht ohne Gegenreaktion.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.