Letztens fragte mich meine bessere Hälfte mal, ob man auf diesem Blog auch über die Symbole navigieren könnte. Und da ich heute etwas Zeit hatte, weil ich während der Fußballspiele im Fernsehen einfach gerne pröddle, habe ich das mal installiert. Irgendwie zählt dass dann auch zu den Dingen, bei denen man hinterher sagt, wieso man das nicht früher so gemacht hat. Keine Ahnung, freut mich aber gerade, dass das so funktioniert. Wenn ich Pech habe, habe ich jetzt aber den Header des WordPress-Themes so überladen, dass es beim Aufrufen der Seite zu Problemen kommt. Schaumermal.

Continue Reading

Da kommste nichts ahnend morgens im Büro und die Kollegen machen sich einen Tomatenscherz und platzieren einem Tomatensaft und Tomatensnack auf dem Schreibtisch. Da kannste gucken, wie du willst, die sind am lachen. Ja, was kann unsereins denn dafür, dass meine Holde mit Tomatenpreisen überfordert ist?

Es ist ja nicht nur das Rechnen, es erschließt sich ihr ja auch nicht, dass es ganz unterschiedliche Tomaten gibt, Cocktailtomaten, Strauchtomaten, Wildtomaten, Ampeltomaten, Flaschentomaten, Biostrauchtomaten, Biocoktailtomaten und weiß der Schinder was noch. Frisch, getrocknet, eingelegt, zermanscht, wie man gerade lustig ist. Wenn sie jetzt noch meiner Holden erzählen, dass die alle unterschiedliche Preise haben, dann platzt die. Auch weil die mittlerweile die Tomatenpreise immer von Euro in Tomaten-Mark umrechnet.

Mir wär’s ja egal gewesen. Sie wollte halt auch mal einkaufen gehen und ich sagte, bring mir für’s Abendbrot Tomaten vom Gemüsestand mit, egal welche. Da hat man dann gleich den Salat.

Nächstes Mal, da gehe ich aber wieder alleine einkaufen – sie wissen schon: das spart Zeit,

ihr Philibb

Continue Reading