Guten Morgen

Morgenkaffee

Detroit verfällt immer weiter.

Gretchenfrage: Wie hält’s du’s mit der AFD, liebe taz? Deine Leser nehmen’s dir übel.

Glumm erzählt, wie er einmal auf die Wildecker Herzbuben traf.

Man kann auch quasi über Twitter bloggen und damit die 140-Zeichen-Grenze umgehen, indem man schlicht beschriftete Gifs hochlädt. Banksy macht’s vor.

Und während ich mir die Frage stelle: Entdecken die Leute nach Twitter das Bloggen? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.