Guten Morgen

Morgenkaffee

Detroit ver­fällt immer weit­er.

Gretchen­frage: Wie hält’s du’s mit der AFD, liebe taz? Deine Leser nehmen’s dir übel.

Glumm erzählt, wie er ein­mal auf die Wildeck­er Herzbuben traf.

Man kann auch qua­si über Twit­ter bloggen und damit die 140-Zeichen-Gren­ze umge­hen, indem man schlicht beschriftete Gifs hochlädt. Banksy macht’s vor.

Und während ich mir die Frage stelle: Ent­deck­en die Leute nach Twit­ter das Bloggen? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Antworten