Guten Morgen

Morgenkaffee

Kurze Durchsage vom Bundesverkehrsministerium: Wir haben keine belastbaren Zahlen zu Einnahmen oder Kosten oder ein detailliertes Konzept zu einer PKW-Maut.

Sigmar Gabriel führt als Beleg der Wichtigkeit einer Vorratsdatenspeicherung, sprich die verdachtsunabhängige Überwachung von Bürgern, die Aufklärung des Anschlags in Oslo durch Vorratsdatenspeicherung an. Eigentlich plädiert er damit gegen die Vorratsdatenspeicherung: Norwegen setzt keine ein.

David Sedaris bekommt zu seinem Artikel zum Tode seiner Schwester Kontra.

Fefe beantwortet die Frage, weshalb ein „Euro-Internet“ keine Lösung ist.

Und während ich mir die Frage stelle: Warum ist so viel Placebo-Politik im Koalitionsvertrag? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.