Gekostet: Kaffee Blue Bartak

s

Gerade im Woyton gewesen und den empfohlenen Kaffee Blue Bartak (hier zu kaufen, kein Werbelink) gekostet. Der Kaffee wurde in einem Weck-Glas-Serviert mit dem Hinweis keine Milch rein zu schütten. Dem bin ich dann mal gefolgt und danke dem Tippgeber. Diesem Kaffee sollte man nicht mit Milch seinen Geschmack rauben, denn dann kann man auch jeden x-beliebigen Kaffee trinken. Blue Bartak hat einen angenehmen Kaffee-Geschmack und ist keine Spur bitter. Insofern braucht man keine Milch.

Verwundert hat mich der Preis von gerade mal 2,25€. Dafür kriegt man unterwegs zwar 2 Kaffee im Pappbecher, die qualitativ aber nicht mithalten können, und über’s Internet gerade mal ein Probierpäckchen. Aber Zuhause muss ich den nicht unbedingt haben. Irgendwann schmeckt man Kaffeequalität nicht mehr raus, wenn man sich festlegt. Vielleicht für Gäste, mal sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.