Guten Morgen

Morgenkaffee Wieso auch nicht: Die NSA war wohl auch am Euro-Hawk beteiligt.

Theoldreader.com ist wohl ger­ade down.

Axel Springer verkauft die Berlin­er Mor­gen­post und das Ham­burg­er Abend­blatt. Da haben wohl auch die Bezahlschranken nicht geholfen.

Und wäh­rend ich mir die Frage stel­le: Wie sieht das Inter­net wohl in zwei Jahren aus? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

  1. Sebastian sagt:

    Hi, derzeit ist the­ol­dread­er wieder online…

  2. Sebastian sagt:

    Erst­mal schon, ich habe für mich noch keine passende Alter­na­tive gefun­den die mir auch wirk­lich so zusagt.
    The­ol­dread­er sieht dabei auch ganz gut aus, wobei ich noch keine passende Alter­na­tive für mich gefun­den habe und auch die Finanzierung bei The­ol­dread­er noch nicht langfristig ste­ht, wie es mal dort hieß.

    Eine passende, ähn­liche Alter­na­tive wäre noch was feines.

Antworten