Guten Morgen

Morgenkaffee

Vic­to­ria Schwartz schreibt runter, wie sie sich in einen Liebesvortäusch­er im Inter­net ver­liebte. Spooooooooky.

In Lengerich gibt es Stre­it um den Namen der Mar­tin-Luther-Straße wegen Luthers Anti­semitismus.

Malte Spitz erk­lärt, weswe­gen er Edward Snow­den dankbar ist.

Ja, der Grund, aus dem Hongkong das Aus­liefer­ungser­suchen von Snow­den seit­ens der USA zurück­gewiesen hat, ist schon geil:

Und während ich mir die Frage stelle: Kratzt man bei Kri­tik an Luther schon an der gefühlten Reli­gions­frei­heit einiger? hole ich mir erst­mal noch einen Kaffee.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.