Ja, meine Fresse, das war aber auch ein Trippeltrinken, das fand ja kein Ende. Und da sage noch eine, heute würde nicht mehr so ordentlich gefeiert wie früher. Der Ärger kam dann erst wieder, als man einigermaßen nüchtern war, bringt einen aber auch runter.

Da schauste mal prüfend auf dein Auto, das du selbst tagelang nicht gefahren bist, und? Voll die Delle an der Seite! Weiß der Geier, aus welcher Parklücke die nicht raus, oder worein sie nicht gekommen ist. Da holst du dir die Holde heran und fragst, ob ihr was auffallen würde? Nö, ach, der Streifen da? Na, fahr doch mal inne Werkstatt und lass das polieren!

Polieren, von wegen. 600 Schleifen hat mich das Ausbeulen gekostet. Aber unsereins will dann auch mal lieber nichts sagen, das Gefeiere lässt auch nicht jede Holde durchgehen, Sie wissen schon: Quid pro quo! Sonst kommt man ja gar nicht mehr af von‘ Hof,

ihr Philibb
Continue Reading

Morgenkaffee

Auf Prism-break gibt es diverse Alterativen zu den Schnorcheldiensten.

PRISM-Whistleblower Ed Snowden behauptet, die USA würden Hongkong und China seit Jahren hacken.

Der Chef des US-Nachrichtendienstes NSA verteidigt derweil die nationale Abhörstrategie, weil sie in 2(!) Fällen hilfreich gewesen sein soll.

Und während ich mir die Frage stelle: Wann haben die Amis eigentlich die Unschuldsvermutung abgeschafft? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

Continue Reading
Continue Reading