Mission Olympic: TV Rottenburg sammelt 190.000€ Spenden

Der TV Rottenburg nimmt maßgeblich für die Gegnerstadt Ibbenbürens am Finale von Mission Olympic teil. Gerade hat man 190.000€ zum Erhalt der Volleyballbundesligamannschaft zusammen gesammelt, da deren Hauptsponsor abgesprungen ist. Bei diesem Hauptsponsor handelte es sich wohl um den Kopp Verlag, der mit Büchern über Ufologie, Prä-Astronautik, Verschwörungtheorien, Esoterik und den obskuren „Nachrichten“ mit Eva Herman auf sich aufmerksam machte. Hoffentlich ist da nichts hängen geblieben.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.