Guten Morgen

Morgenkaffee

Kiki Thaerigen hat die urprüngliche Version des Adblocker-Appells gefunden.

Bei Adblock freut man sich über den Werbeeffekt der Aktion. Es geht doch mit der Werbung abseits von Adblockern!

Für die Aktion schreibt Frank Patalong einen Artikel:

keine Medien mehr zu finden, die man einfach aufrufen kann, ohne vorher ein zahlungspflichtiges Abo abzuschließen, wäre wirklich Käse.

Und während ich mir die Frage stelle: Glauben die Zeitungsleute wirklich, sie seien die einzigen Medien? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.